Pflegeimmobilienfonds.de
INP Deutsche Pflege Portfoliologo

 

   24. INP Deutsche Pflege Portfolio (AIF)

 


 
 

  • Pflegeeinrichtungen ohne Fertigstellungs- oder Übernahmerisiken
  • Mehrere stationäre Pflegeeinrichtungen (Risikostreuung)
  • Begehrte Standorte in Deutschland
  • Günstiger Einkauf
  • Langfristige unkündbare Pachtverträge mit Inflationsschutz durch Indexierung
  • Renommierte und erfahrene Betreiber
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  • Erfahrener Initiator und Asset Manager
  • Sofort hohe monatliche Auszahlung
  • Insolvenzschutz durch Abtretung der I-Pauschale
  • Mindestbeteiligung 10.000 EUR
  • Nachfrage übersteigt das Angebot
  • Positive Leistungsbilanz
  • Bestnoten von den Analysten 

 


 

 

 

 
 

 

kapital-markt-intern

Die Investition in verschiedene Sozialimmobilien mit unterschiedlichen Betreibern stellt eine konjunkturunabhängige Sachwertinvestition dar, so dass eine Beteiligung zur breiteren Risikostreuung des Portfolios sehr gut geeignet ist.
 

Private_Banker_Magazin_INP.pdf
Download